· 

Novotex Trading GmbH

In einem unserem letzten Blogartikel haben wir euch ja bereits etwas über uns erzählt und darüber, wie sich unser Shop entwickelt hat. In diesem Zusammenhang habt ihr auch schon etwas von unseren Partner, der Novotex Trading GmbH gehört. Heute wollen wir euch Novotex noch etwas genauer vorstellen. 

 

Über Novotex

 

Novotex ist bereits seit weit mehr als 35 Jahren in der Textilindustrie tätig. Kein Wunder also, dass wir gerne viel Know how und Expertise von dem Unternehmen mitnehmen wollen. 

 

Gegründet wurde das Unternehmen damals von dem Bruder einem der heutigen Geschäftsführer, Udo Blumenkamp. Udo Blumenkamp und Stephan Pohlen leiten heute gemeinsam die Novotex Trading GmbH auf der Königsbergerstraße in Krefeld. Von hier aus beliefern sie unterschiedliche Kunden in der Modeindustrie wie auch bekannte Sportvereine mit Fanschals oder statten Firmen und Organisationen mit Corporate Wear aus.

 

Was machen wir gemeinsam mit Novotex?

 

Ganz einfach – von Novotex bekommen wir unsere Schals, Tücher & Co., die ihr dann in unserem Shop bestellen könnt. Auf unsere Wünsche zugeschnitten entwirft sie Novotex in enger Zusammenarbeit mit Designern. Zunächst können wir dann auf sogenannten Mappings sehen, wie unsere Artikel später aussehen werden.

 

Viele unserer Produkte werden in einem Digitaldruckverfahren hergestellt. Dieses Verfahren und die Partnerschaft mit Novotex kommt unserer Produktphilosophie sehr zu Gute. Schnell auf Trends zu reagieren und Artikel in kleinen Stückzahlen herstellen zu lassen, ist dadurch kein Problem. Wir versuchen für euch besondere Designs zu entwerfen und diese nur in geringen Auflagen herstellen zu lassen, sodass das Produkt auch noch etwas Besonderes ist, wenn es in eurem Kleiderschrank gelandet ist. Das funktioniert nur, da Novotex mit Herstellern zusammenarbeitet, die technisch auf dem aktuellsten Stand im Bereich der Textilproduktion sind, nach internationalen Standards fertigen und langjährige Beziehungen zu ihnen aufbauen konnte. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0